Ein stolzes Ergebnis

Das große Finale, im Vordergrund rechts Bürgermeister Kuchlbauer. Foto: iSO83
Das große Finale, im Vordergrund rechts Bürgermeister Kuchlbauer. Foto: iSO83

Ein stolzes Ergebnis

 

Vollgas kurz vor Jahresende für die Oberschleißheimer Vereine. Der Lohn für die monatelangen Vorbereitungen der diesjährigen Benefiz-Gala des Oberschleißheimer Vereinsstammtisches, also der Oberschleißheimer Vereine, viel Applaus und ein tolles Ergebnis.

 

Um die 200 Besucher trugen neben großen Einzelspenden, wie die der Münchner Bank oder dem Gewerbeverband Oberschleißheim zu einem außergewöhnlichen Resultat bei. Die Gemeinde Oberschleißheim ermöglichte dem Vereinsstammtisch die Durchführung dieser einzigartigen Gala und stellte Räume, Equipment und Personal unentgeltlich zur Verfügung, was den Erfolg dieser Benefiz-Gala erst ermöglichte.

 

€ 8.600,-- konnten die Sprecher des Vereinsstammtisches, Emil Köbele und Walter Tarin am Ende der Gala an den 1. Bürgermeister von Oberschleißheim, Christian Kuchlbauer, übergeben.

 

Zu gleichen Teilen, so Kuchlbauer, wird das Resultat an „Familien in Not“ und den „Oberschleißheimer Tisch“ ausgehändigt.

 

Die Freude bei den Stellvertretern von Familien in Not, Pfarrer Kampe und Deniz Dadli, Planet’O‘ und  Ägidius Weinzierl vom Schleißheimer Tisch, war riesig. Beide Organisationen bestehen nun seit rund 5 Jahren und konnten, jede auf ihrem Weg, Menschen in Not in Oberschleißheim erfolgreich unterstützen.

 

Ein großes Finale mit allen  Akteuren, Darstellern und Spendern bildete den Rahmen für die Spendenübergabe. Erfreulich auch der Umstand, dass die Endabrechnung nach Abzug aller unvermeidbaren Kosten, wie z.B. die GEMA-Gebühren, eine Spendensumme in Höhe von € 8.630,-- ergeben hat.

Herzlichen Dank nochmals auf diesem Weg an alle, die mit Ihrem Anteil, gleich welcher Art und in welcher Höhe zum Erfolg dieser Benefiz-Gala 2014 beigetragen haben.

jkob


Kommentar schreiben

Kommentare: 0