Seilrissübungen

Im Frühjahr gibt es in Schleißheim mit ein wenig Glück spektakuläre Flugmanöver zu beobachten. Zu Saisonbeginn müssen alle Segelflug-Piloten ein Sicherheitsprogramm absolvieren. Dazu gehören auch Seilrissüberungen. Das heißt: der Pilot klinkt in relativ niedriger Höhe das Seil aus und simuliert so eine Notsituation. In einem Manöver, das schon ein wenig an Kunstflug erinnert, führt er eine Kurve aus uns landet in Startrichtung sicher auf dem Platz. Da kann es einem vom Hinschauen fast schwindlig werden.